StartseiteForschung &...

Legalität von Psilocybin in Deutschland

24 Juni 2024 Lesezeit: 4 mins

Halluzinogene Pilze wecken weltweit Hoffnung und Neugier, und Deutschland bildet da keine Ausnahme. Neuere Studien beginnen, ihr therapeutisches Potenzial zu enth√ľllen, insbesondere zur Behandlung von Depressionen und Alkoholismus. Deutschland verzeichnet bei jungen Menschen eine h√∂here Depressionsrate als der europ√§ische Durchschnitt (11,5 % gegen√ľber 5,2 %).

Derzeit hat sich der rechtliche Status von psilocybinhaltigen Zauberpilzen jedoch noch nicht an den Wandel der Einstellungen und die Nachfrage angepasst. Ein √úberblick √ľber die Legalit√§t von Psilocybin in Deutschland.

Rechtsstatus von Psilocybin in Deutschland

Geschichte der Betäubungsmittel in Deutschland

Die Geschichte der Bet√§ubungsmittelgesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland spiegelt ein Schwanken zwischen Repression und Liberalisierung wider. Anfang des 20. Jahrhunderts war die deutsche Forschung f√ľhrend mit der Synthese von MDMA durch Merck im Jahr 1912. Seit den 1970er Jahren wurde die Gesetzgebung versch√§rft und betrachtete Drogen haupts√§chlich aus der Perspektive der √∂ffentlichen Gesundheit und Sicherheit. Aber die Forschung in Deutschland h√∂rte nicht v√∂llig auf. Bis in die 1990er Jahre setzte die Universit√§t K√∂ln ihre Studien zur Psilocybin fort.

Die verschiedenen Klassen von Betäubungsmitteln

Das deutsche Recht klassifiziert Betäubungsmittel nach ihrem Missbrauchspotenzial und ihrem medizinischen Nutzen. Psilocybin beispielsweise ist in der ersten Kategorie eingeordnet, nämlich den Substanzen ohne legale medizinische Verwendung und mit hohem Missbrauchspotenzial, gemäß dem Betäubungsmittelgesetz.

Diese Situation blockiert das Schicksal der Pilze im Land, verbietet jedoch den deutschen B√ľrgern nicht, im Ausland zu konsumieren.

Rechtslage von Psilocybin-Pilzen und -Tr√ľffeln

Die deutsche Gesetzgebung ist klar. Der Besitz oder Verkauf von Pilzen, die Psilocybin enthalten, ist in Deutschland illegal. Dieses Verbot wird durch das Bet√§ubungsmittelgesetz unterst√ľtzt, das besagt, dass jede Substanz, die Psilocybin enth√§lt, verboten ist. Dies umfasst sowohl getrocknete als auch frische Pilze und Tr√ľffeln.

Dar√ľber hinaus macht das deutsche Gesetz keinen Unterschied hinsichtlich der Dosierung. Das Mikrodosieren von Pilzen oder Tr√ľffeln unterliegt der gleichen Regel: Es ist verboten.

Rechtslage von Psilocybin-Sporen

Die Sporen von Psilocybin-Pilzen befinden sich in einer rechtlichen Grauzone. Das Gesetz verbietet ausdr√ľcklich Psilocybin, jedoch enthalten die Sporen kein aktives Psilocybin.

Deshalb ist der Kauf von Psilocybin-Sporen legal, jedoch unter einer Bedingung: Der K√§ufer darf nicht die ausdr√ľckliche Absicht haben, sie zur Zucht halluzinogener Pilze zu verwenden.

Psilocybin truffles in a bowl

Genießen Sie ein 100% legales Erlebnis in den Niederlanden

Ein psychedelisches Retreat, das entwickelt wurde, um die besten Ergebnisse zu erzielen: pers√∂nliche Vorbereitung, Begleiter, monatliche Integration f√ľr ein Jahr und ein au√üergew√∂hnlicher Ort!

Teilnehmen

Ist es legal, im Internet zu kaufen und nach Deutschland liefern zu lassen?

Verkaufsseiten f√ľr getrocknete Pilze sind inzwischen zahlreich im Internet zu finden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Kaufprozess durch die lokalen Gesetze erlaubt ist. Tats√§chlich ist es illegal, Psilocybin-Pilze online zu bestellen und nach Deutschland liefern zu lassen, selbst wenn der Kauf in einem Land erfolgt, in dem Psilocybin legal ist, wie in den Niederlanden.

Das Gesetz umfasst den Import und Export von Bet√§ubungsmitteln und sieht strenge Strafen bei Verst√∂√üen vor. Der deutsche Zoll setzt Spitzentechnologie und Sp√ľrhunde ein, um Bet√§ubungsmittel in Postsendungen und Gep√§ck zu entdecken und so den Eintritt von Psilocybin ins Land zu verhindern.

Ist es legal, Psilocybin-Pilze im Wald zu sammeln?

Die Sorte Psilocybe semilanceata w√§chst √ľberall in Europa. Man k√∂nnte also denken, dass es bei einem Spaziergang im Wald immer m√∂glich ist, einige Exemplare zu sammeln, um sie zu Hause zu probieren. Dem ist jedoch nicht so!

Das Sammeln halluzinogener Pilze in deutschen Wäldern ist genauso verboten wie der Rest. Bei einer Kontrolle kann ein eifriger Polizeibeamter dies als Besitz von Betäubungsmitteln betrachten. Die Behörden behandeln diese Fälle ernsthaft gemäß den geltenden Betäubungsmittelgesetzen.

Ist es legal, Psilocybin im Ausland zu konsumieren?

Deutsche B√ľrger k√∂nnen alles konsumieren, was sie m√∂chten, in L√§ndern, in denen dies legal ist. Das Bet√§ubungsmittelgesetz ist ein territoriales Gesetz, das nur vom Ort des Konsums und Besitzes abh√§ngt. Es gibt keine Einschr√§nkung, dass ein deutscher Einwohner legal an einem Psilocybin-Retreat in den Niederlanden teilnehmen kann.

Aber Vorsicht, es ist nicht erlaubt, einen Beutel Psilocybin-Tr√ľffeln im Gep√§ck mit nach Hause zu nehmen oder seine Erfahrung in den sozialen Medien zur Schau zu stellen!

Inside the ceremony room for a meditation and yoga session

Die erste legale Rente auf Englisch und Deutsch

Profitieren Sie von einer langfristigen Betreuung: Nach dem Retreat treten Sie unserem Integrationskreis f√ľr 1 Jahr bei, um mit dem Team und den anderen Teilnehmern √ľber Strategien zur F√∂rderung potenzieller Lebensver√§nderungen zu diskutieren.

Teilnehmen

Retreats, Therapien und klinische Studien

Sind psychedelische Retreats in Deutschland legal?

Da psychoaktive Substanzen in Deutschland verboten sind, ist es logisch, dass auch Retreats, die psychedelische Substanzen wie Psilocybin oder Ayahuasca anbieten, illegal sind.

Die derzeitige Gesetzgebung erlaubt nicht die Organisation solcher Aktivitäten, die als eine Form der Verteilung von Betäubungsmitteln betrachtet werden. Aus diesem Grund reisen Deutsche, die legal eine psychedelische Reise erleben möchten, nach Amsterdam, wo psychedelische Retreats möglich sind.

Existiert legale psychedelisch unterst√ľtzte Therapie?

Wie Retreats stellt die psychedelisch unterst√ľtzte Therapie eine Hoffnung f√ľr Menschen mit Depressionen, Suchtproblemen oder spiritueller Suche dar. Dennoch ist sie in Deutschland nicht legalisiert.

Diskussionen sind im Gange, um ihr Potenzial zu bewerten, aber es gibt noch keine rechtliche Struktur, die ihre therapeutische Nutzung in Form von Psychotherapie erlaubt.

Sprechen wir dar√ľber?

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Informationstermin auf Englisch mit einem unserer Gr√ľnder.

Der rechtliche Rahmen

Welche Strafen drohen?

In der Europ√§ischen Union werden die Strafen f√ľr den Besitz, Verkauf und Vertrieb von Psilocybin nach der Schwere des Versto√ües und der Menge der beteiligten Substanz bestimmt. Dies gilt auch in Deutschland, das ein abgestuftes Bestrafungssystem anwendet. Diese Strafen k√∂nnen in Form von Geldstrafen, Gef√§ngnisstrafen oder Bew√§hrung f√ľr Erstt√§ter bestehen.

Das Betäubungsmittelgesetz ist streng und sieht vor, dass der unerlaubte Besitz und Kauf von Drogen mit bis zu 5 Jahren Gefängnis bestraft werden kann. In der Praxis bevorzugt das Justizsystem Prävention, wenn geringe Mengen involviert sind und das Vergehen keine anderen Personen betrifft.

Es bietet daher auch die Möglichkeit von Alternativen zur strafrechtlichen Verfolgung, insbesondere die Behandlung anstelle der Strafe.

Welche gesetzlichen Entwicklungen hat Deutschland in den letzten 15 Jahren im Bereich der Betäubungsmittel erfahren?

Dieser Strafkontext sollte nicht dar√ľber hinwegt√§uschen, dass die deutsche Gesetzgebung sich weiterentwickelt. In den letzten Jahren hat das Land seine Gesetzgebung zu bestimmten Bet√§ubungsmitteln ge√§ndert, insbesondere zu Cannabis. Berlin hat zun√§chst den medizinischen Gebrauch von Cannabis erlaubt, bevor die Substanz vollst√§ndig legalisiert wurde.

Es wurden jedoch keine wesentlichen √Ąnderungen in Bezug auf psychedelische Substanzen wie Psilocybin vorgenommen. Die Forschung aus der medizinischen und psychiatrischen Welt wird zweifellos die Zukunft beeinflussen und neue rechtliche Rahmenbedingungen schaffen, wenn ihr Nutzen nachgewiesen wird.

Welche Perspektiven haben Zauberpilze in Deutschland?

Eine der bedeutendsten wissenschaftlichen Studien fand in Mannheim statt. Die als EPIsoDE bezeichnete Studie untersucht, wie kontrollierte Dosen von Psilocybin die Symptome bei Patienten mit therapieresistenter Depression reduzieren können.

Gleichzeitig positioniert sich Atai Life Sciences, ein in Berlin ans√§ssiges Unternehmen, als f√ľhrend im Bereich der psychedelischen Therapien und f√∂rdert die Forschung und Entwicklung rund um diese psychoaktive Substanz weiter. Dieses Biotechnologieunternehmen hofft nicht nur, Psilocybin als legalisiertes medizinisches Behandlungsmittel zu vermarkten, sondern auch Psilocybin in Deutschland zumindest zu therapeutischen Zwecken zu legalisieren. Sein Ziel ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit der Substanz zu demonstrieren, um die Vorschriften zu √§ndern.

Bis zu solchen Entscheidungen des Bundestages bleiben Zauberpilze ein fruchtbares Forschungsgebiet. Ihre Auswirkungen auf die psychische Gesundheit k√∂nnten neue Behandlungsfelder f√ľr Depressionen, Traumata, Angstzust√§nde, Zwangsst√∂rungen oder Anorexie er√∂ffnen.


Melden Sie sich f√ľr unseren Newsletter an
um exklusive Informationen √ľber Nachrichten zu Psychedelika und unsere Veranstaltungen zu erhalten.